banner

Nachricht

May 27, 2023

Ideen für Lamellenwände, die zeigen, wie dieser Verkleidungstrend aufgewertet werden kann

Ideen für Lamellenwände gehören derzeit zu den großen Innenarchitekturtrends. Wir erkunden 8 der besten Projekte von Architekten und Innenarchitekten, bei denen diese Wandverkleidung zum Einsatz kommt

Der Trend zu Lamellenwand-Ideen scheint fast aus dem Nichts zu kommen. Eben noch haben wir unsere Häuser mit Beadboard- und Shaker-Paneelen verkleidet, schon im nächsten Moment kam dieser völlig neue Stil auf den Markt.

Aber es ist keine Überraschung, dass es zu einer beliebten Designwahl für Wanddekorationsideen im Wohnzimmer und darüber hinaus geworden ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verkleidungen ist der Stil mühelos modern. Dies bedeutet nicht nur, dass es Ihrem Standardhaus ein moderneres Flair verleihen kann, sondern auch, dass es problemlos in modernere Gebäude passt.

In den höchsten Beispielen bieten Lamellenwände auch eine Möglichkeit, die Wärme und den Charakter von Holz in einen modernen Raum zu bringen und so dazu beizutragen, dass sich diese Räume gemütlicher anfühlen, ohne ihren zeitgemäßen Reiz zu verlieren.

Da dieser Innenarchitekturtrend nicht nachlässt, haben wir einige der besten Beispiele für Holzlattenverkleidungen aus der ganzen Welt zusammengestellt, um zu zeigen, wie Sie Lamellenwandideen in Ihr eigenes Design integrieren können.

Wenn Ihnen die Idee dieser modernen Lamellenwände gefällt, gibt es für die meisten Budgets eine Option. Lamellenwände können beispielsweise aus relativ kostengünstigen Holzprodukten wie MDF geschnitten und lackiert werden, während maßgeschneiderte Paneele aus schönen Hölzern Ihren Geldbeutel sicherlich stärker belasten.

Es gibt auch immer mehr Paneelprodukte auf dem Markt, die vorgefertigte Lattenroste anbieten, die einfach an der Wand befestigt werden können und sogar eine Akustikrückseite für eine bessere Schalldämmung des Gebäudes enthalten.

Wenn es um traditionellere Wandverkleidungsideen wie Paneele im Shaker-Stil geht, geht der Trend weg von der Akzentwand hin zur vollständigen Raumabdeckung. Allerdings eignet sich die Lamellenwandoptik für einen sparsameren Einsatz.

Zu viel und die Textur und Farbe können überwältigend sein. Überlegen Sie also, wie Sie Lamellen verwenden können, um den Grundriss Ihres Hauses als besonderes Element zu definieren, zu zonieren und ihm einen Sinn zu geben.

Sie könnten auch in Betracht ziehen, Lamellen über eine gesamte Seite Ihres Hauses zu verlegen, damit es sich weniger wie ein einzelner, separater Abschluss anfühlt, sondern wie ein Teil der Struktur Ihres Hauses. Dies sind die erfolgreichsten Beispiele für Designer, die Lattenwände verwenden.

In dieser Seehaus-Residenz in Calgary, Kanada, wurden beispielsweise Lamellen um ein zentrales Volumen herum verwendet, um einen Kamin im Wohnzimmer, aber auch einen verborgenen Stauraum in der Küche zu integrieren.

„Die Verwendung vertikaler Lamellen auf allen Seiten dieses freistehenden Kamins war strategisch wichtig, um zwei große Vorratsschränke auf der Küchenseite zu verbergen“, erklärt Innenarchitektin Reena Sotropa. „Scharniere und Öffnungen werden durch die Holzleisten vollständig verdeckt, was für ein sauberes und nahtloses Erscheinungsbild sorgt.“

Aufgrund ihrer Beschaffenheit eignen sich Lamellenwände besonders gut für Ideen mit versteckten Türen. Diese sind besonders nützlich in kleinen Räumen, in denen zu viele Türen den Eindruck erwecken können, als würden Sie in einem Flur wohnen, und in denen Sie ein elegantes, modernes Aussehen beibehalten möchten.

In den besten Anwendungen ist das einzige verräterische Zeichen Ihrer getarnten Tür eine diskrete vertikale Linie darüber, und sie kann verwendet werden, um Räume wie Ensuite-Badezimmer, Garderoben, Speisekammern und Schränke zu verbergen, die von größeren Räumen abgehen.

In diesem kleinen Küchenentwurf von Porebski Architects wurden diese versteckten Lamellentüren mit Faltmechanismen kombiniert, um sicherzustellen, dass die Türen im geöffneten Zustand die Gehwege nicht blockieren.

Mit etwas Fachwissen können Lamellenwände auch zum Verstecken integrierter Geräte genutzt werden. Diese moderne Küchenidee wurde bei der Gestaltung dieses Londoner Anbaus verwendet. Yard Architects nutzte eine Lattenwand, um nicht nur die Küchenschränke, sondern auch einen integrierten Kühlschrank zu verbergen.

„Wir wollten eine Küche schaffen, bei der der Schwerpunkt auf der Insel und den Reihen von Einheiten liegt, die von oben beleuchtet werden und über ein Oberlicht verfügen, das sich über die gesamte Länge der Schränke erstreckt“, erklärt Simon Graham, Architekt und Direktor von Yard Architects. „Um diesen Schwerpunkt zu erreichen, wollten wir sicherstellen, dass der Rest der Küchengeräte verborgen bleibt, sodass es nicht offensichtlich ist, dass es einen Kühlschrank oder eine Speisekammer gibt.“

„Durch die Verwendung einer Wand aus Eichenholzlatten konnten wir jede der Türen verstecken und so eine nahtlose Holzwand schaffen“, fügt er hinzu, „die zur Holzverkleidung im Essbereich passte und diese beiden Elemente miteinander verbindet.“

Ideen für Lamellenwände werden nicht nur als Wanddekoration verwendet, sondern können auch als Raumteiler-Idee verwendet werden. Ob klein oder groß, eine Lamellenwand kann die Zirkulation und Strömung unterstützen und gleichzeitig Privatsphäre schaffen, während gleichzeitig die Idee des Raums dahinter erhalten bleibt, der Ihren Räumen das Gefühl gibt, größer zu sein.

Bei der Dekoration einer Wohnung im Londoner Stadtteil Notting Hill entschied sich Lior Brosh von Brosh Architects dafür, eine Innenwand zu entfernen, um mehr Licht in den Raum zu bringen, und ersetzte sie durch einen Lamellenschirm.

„Wir haben die Ständerwand zwischen Wohnzimmer und Flur komplett entfernt, um mehr natürliches Licht ins Wohnzimmer zu bringen“, erklärt Lior, „allerdings entstand dadurch ein seltsamer Durchgangsraum zwischen Schlafzimmer zwei und dem Wohnzimmer.“ Daraus entstand die Idee, eine weiß gestrichene Lattentrennwand zu schaffen, die sich wie eine Wand anfühlt und wirkt und eine bescheidenere Zirkulation zwischen Wohn- und Schlafzimmer schafft, aber das natürliche Licht, das durch das Fenster einfällt, nicht blockiert.“

Die Schönheit dieser Lamellen kommt nur dann zur Geltung, wenn natürliches Licht im Spiel ist. „Zu einer bestimmten Tageszeit oder wenn die Beleuchtung nachts eingeschaltet ist, erzeugt die Lamellenwand elegante Silhouetten auf dem Boden, was der Beleuchtung Dramatik verleiht“, sagt Lior.

Auch Lamellen sind zu einer beliebten Treppenidee geworden. In diesem Fall verdecken Lattenroste nicht nur teilweise die Sicht auf die Treppe, sondern bieten auch eine wichtige Sicherheitsfunktion für diejenigen, die die Treppe benutzen, ohne dass weniger elegante Handlaufoptionen erforderlich sind.

In diesem Haus in Ontario, das von Wanda Ely Architects entworfen wurde, werden durchgehend Lattenroste verwendet, um für fließende und strukturierte Elemente zu sorgen. „Beim Betreten der Eingangstür lenkt ein Holzlamellenschirm den Bewegungsfluss in das Haus um und bietet Einblicke in das Esszimmer, die Küche und das Wohnzimmer dahinter“, erklärt die Architektin Wanda Ely.

Die Treppe führt das Lattenrost-Design wieder ein, wodurch die Treppe offen wirkt, aber definitiv von der Küche getrennt ist.

Lamellen müssen nicht als einzige Verkleidungs- oder Texturidee in einem Raum verwendet werden, und oft werden kleine Lamellenabschnitte eingefügt, um einem Design eine weitere Texturebene hinzuzufügen.

Bei dieser Schlafzimmer-Akzentwand, die vom Innenarchitekturstudio U31 entworfen wurde, bietet eine graue Lamellenwand eine kühle Abwechslung zum durchgehend verwendeten warmen, braunen Walnussholz und sorgt durch Asymmetrie für zusätzliches Interesse, während an anderen Stellen des Schemas Walnusslamellen als Kontrast zum modernen Mattschwarz verwendet werden endet. „Die Integration der Lamellenverkleidung verleiht einer ansonsten kontrastreichen Farbpalette eine zusätzliche Wärmeschicht“, erklärt Christianne Barbuto, Designleiterin bei U31. „Auch auf der Terrasse werden Lamellen verwendet, um den Grillbereich abzugrenzen und gleichzeitig den dunklen Backsteinhintergründen eine warme und visuelle Note zu verleihen.“

Ideen für Lamellenwände eignen sich besonders gut zur Verschlankung einer Medienwand und schaffen so eine stilvolle Idee für die TV-Montage. In dieser modernen Wohnung in Brasilien verbergen Lattenroste nicht nur die TV-Kabel, sondern werden auch für eine elegante schwebende Medieneinheit verwendet und umschließen die Halbinsel in der angrenzenden Küche.

„Die Schlichtheit, die das gesamte Projekt durchdringt, mit geraden und minimalistischen Linien, steht im Einklang mit der Raffinesse der Lamellen des TV-Panels und des Schranks“, sagt die Architektin Gabriela Casagrande über diesen Apartmententwurf. „Wir haben auch Einheit und Dynamik geschaffen, indem wir die Küchentheke mit den gleichen Lamellen verkleidet haben.“

„Die Holzarbeiten in amerikanischer Eiche im Wohnzimmer und in Dunkelgrau in der offenen Küche vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit und Wärme“, fügt sie hinzu.

Lamellen können auch als Deckendekorationsidee verwendet werden, wie dieser offene Küchenentwurf des Designstudios Collective Works zeigt. „Die Verwendung unterschiedlicher Materialien, unterschiedlicher Deckenhöhen und Farben oder Farben sind Möglichkeiten, einen Raum durch die Behandlung der Decke in Zonen zu unterteilen“, erklärt Siri Zanelli, Gründerin von Collective Works.

Bei der Gestaltung ihrer eigenen Küche verwendete Siri Holzlatten, um die Küche vom nahegelegenen Essbereich abzugrenzen und gemütlich zu machen. „Es ist eine schöne Möglichkeit, unterschiedliche Zonen zu schaffen, indem man einen Teil der Decke mit Holz verkleidet, entweder mit Brettern, Paneelen oder Lamellen, und so einem Bereich die Wärme und Gemütlichkeit verleiht, die Holz schafft“, fügt Siri hinzu.

Lamellenwände gibt es schon seit ein paar Jahren, doch als Einrichtungstrend hat sie in letzter Zeit richtig Fahrt aufgenommen. Je mehr sich ein Designtrend ausbreitet, desto verwässerter wird er natürlich. Es lohnt sich also, mit dem Lamellentrend zu experimentieren, damit er frisch wirkt.

Sie können dies erreichen, indem Sie sich für ein charaktervolles Holz entscheiden oder sich vielleicht für die Gestaltung weiter auseinander liegender Lamellen entscheiden, um dieser Verkleidungsidee eine andere Interpretation zu verleihen.

Hugh ist stellvertretender Herausgeber von Livingetc.com. Durch die Arbeit an einer Reihe von Veröffentlichungen und Websites zu den Bereichen Wohnen, Design und Immobilien, darunter Grand Designs, ICON und Fachzeitschriften für Küche und Bad, hat Hugh eine Leidenschaft für moderne Architektur, eindrucksvolle Innenräume und grüne Häuser entwickelt. Egal, ob er nebenbei als Innenarchitekt für Privatkunden arbeitet oder die viktorianische Terrasse in Essex, wo er lebt, renoviert (wobei er so viel Arbeit wie möglich selbst macht), Sie werden feststellen, dass Hugh eine übergreifende Vorliebe für luxuriösen Minimalismus, abstrakte Formen und alles Beige hat . Er hat gerade eine Küchen- und Gartenrenovierung abgeschlossen und hat die Renovierung seines Badezimmers für 2023 ins Auge gefasst.

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Schlafzimmermöbeln sind, haben wir die Arbeit für Sie erledigt

Von Oonagh Turner•Veröffentlicht am 10. Juni 23

Angesichts der heißen Sommermonate stellen Sie sich möglicherweise die Frage nach der idealen Platzierung und den idealen Materialien für Ihre Gartenmöbel. Experten geben wichtige Ratschläge

Von Aditi Sharma Maheshwari•Veröffentlicht am 10. Juni 23

AKTIE